Über das Renault Basisfahrzeug

 

Der französische Automobilhersteller Renault blickt auf eine über 120 Jährige Erfahrung zurück. Nach der strategischen Allianz mit Nissan 1999 gehört Renault zu einem der größten Automobilhersteller der Welt und liefert stets neue technologische und innovative Lösungen für den Markt. In der Reisemobilbranche ist Renault mit den Basisfahrzeugen Master und Trafic vertreten, die 1980 gelauncht wurden und erst 2019 ein komplettes Facelift und viele umfangreiche Modellneuerungen erfahren haben. Insgesamt verkaufte Renault bereits 4 Millionen der beiden Fahrzeuge in mehr als 50 Ländern. Die Partnerschaft zwischen Ahorn Camp und Renault besteht erfolgreich seit 2013, seit 2014 baut Ahorn Camp exklusiv auf Renault.

2019
Launch des neuen Masters und des neuen Trafics mit Erneuerungen

 Neue, leistungsstärkere und sparsamere Motoren
 Höherer Fahrkomfort
 Modernes, robustes Außendesign
 Umfangreiche Connected Services und Fahrassistenzsysteme verfügbar
 Komplett neuer, horizontal gegliederter Instrumententräger mit einer Vielzahl offener und geschlossener Staufächer und einem neuen Kombiinstrument


Renault Basisfahrzeug Master und Trafic (Foto: Renault)

Daten zu dem Renault Basisfahrzeug

  • Basisfahrzeug Renault Master dCi 2.3
    Basismotorisierung 145 PS Twin-Turbo (107 kw)
    Optional 165 PS Twin-Turbo (121 kw)
    Getriebe 6 Gang Schaltgetriebe
    Verbrauch (kombinierter Wert*) 7,3 l/100 km
    Co2 Emissionen (kombinierter Wert*) 191 g/km
    Antrieb Frontantrieb
    Zuglast 2 t
    Euronorm EURO VI-D
    Treibstoff Diesel

     

    *Der kombinierte Wert der Verbrauchs- und Emissionswerte setzt sich aus den inner- und außerstädtischen Messwerten zusammen.

  • Basisfahrzeug Renault Master dCi 2.3
    Basismotorisierung 135 PS  (99 kw)
    Optional 150 PS Twin-Turbo (110 kw)
    180 PS Twin-Turbo (132 kw)
    Getriebe Schaltgetriebe, Automatik
    in Verbindung mit 150 PS / 180 PS
    Verbrauch (kombinierter Wert*) 6,6 l/100km
    Co2 Emissionen (kombinierter Wert*) 188 g/km
    Antrieb Frontantrieb
    Zuglast 2,5 t
    Treibstoff Diesel

     

    *Der kombinierte Wert der Verbrauchs- und Emissionswerte setzt sich aus den inner- und außerstädtischen Messwerten zusammen.
    Die hier aufgeführten Werte basieren auf den Van 550.

  • Basisfahrzeug Renault Trafic dCi 2.0
    Basismotorisierung 120 PS (88 kw)
    Optional 145 PS Twin-Turbo (107 kw)
    Getriebe 6 Gang Schaltgetriebe, Automatik in Verbindung mit 145 PS
    Verbrauch (kombinierter Wert*) 5,9 l/100km
    Co2 Emissionen (kombinierter Wert*) 141 g/km
    Antrieb Frontantrieb
    Zuglast 2 t
    Treibstoff Diesel

     

    *Der kombinierte Wert der Verbrauchs- und Emissionswerte setzt sich aus den inner- und außerstädtischen Messwerten zusammen.
    Die hier aufgeführten Werte basieren auf den Van City Modell 2019.

Argumente für das Renault Basisfahrzeug

  • Sehr gutes Kurvenverhalten
  • Wenig Nickneigung
  • Fein abgestimmtes ESP
  • Geringer Kraftstoffverbrauch und reduzierte Schadstoffemissionen zum Vorgänger
  • Aktuellste Euro Norm mit AdBlue Tank
  • Lang haltender AdBlue Tank mit 28 L

  • Modernste, leistungsstarke und sparsame Common-Rail Dieselmotoren
  • Steuerkette statt Zahnriemen
  • Auspuffanlage mit Partikelfilter und SCR Katalysator
  • Hohes Drehmoment schon in unteren Drehzahlbereichen
  • Mit Luftfedern einfach auflastbar auf 4t
  • Achslast des Renault Master schon werkseitig für 3,95 t ausgelegt
  • Optisch ansprechende Chromleisten innen & außen
  • Hohe Frontscheibe und komfortable Sitzposition 
  • Moderne Connected Services verfügbar
  • Umfangreiche Fahrassistenzsysteme bestellbar
  • Hohe Zuverlässigkeit bei niedrigster Pannenstatistik
  • 2014 – 2017 Renault Master DEKRA Gebrauchtwagenreport Sieger
  • Umfangreiche Unterstützung durch die Renault Assistance im Fall einer Panne
Pressemeinungen
  • „Komfort, Vernetzung und nach wie vor selbstverständlich Praktikabilität. Dem will Renault mit der Modellpflege des 3,5-Tonnen-Transporters Master, der immerhin schon seit 2010 auf dem Markt ist, Rechnung tragen.[…] Um es kurz zu sagen: Der kernig klingende Diesel macht richtig Laune“Auto Bild Online, Datum: 20.06.2019
  • „Durch die Euro VI-D-Homologation bei den Wohnmobilen sind diese von zahlreichen Zufahrtsbeschränkungen befreit, was einen echten Wettbewerbsvorteil für den Master darstellt.“ (Quelle: https://caravaning-institut.de/modellpflege-fuer-den-renault-master/)(Quelle: https://caravaning-institut.de/modellpflege-fuer-den-renault-master/)
  •  „Hohe Zuverlässigkeit bei niedrigster Pannenstatistik“(DEKRA Gebrauchtwagenreport 2017: Seit 2014 räumt das beliebte Nutzfahrzeug jährlich den ersten Preis für die wenigsten Mängel in der Klasse der „Transporter“ ab.)

Weitere Pressemeinungen und Testberichte finden Sie hier.

Back to top

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Hier klicken um dich auszutragen.