Komfort geht vor – Was bietet der Ahorn Van?

REISEMOBIL INTERNATIONAL

Der Ahorn Van ist ein ausgebauter Renault Master. Ein Vorzug liegt darin, dass er sehr geräumig ist. Was bietet der Kastenwagen darüber hinaus?

Der Fiat Ducato gilt in der Branche als Platzhirsch bei den Basisfahrzeugen. Dabei schränkt die harte Vorderachsfederung des Italieners den Fahrkomfort etwas ein, wie der Kenner weiß. Ahorn Camp setzt deshalb auf den Renault Master. Die französische Basis ist nicht nur preiswerter, sie ist auch deutlich weicher gefedert. Außerdem erhöht die tiefe Position des Fahrers in gut ausgeformten Pilotensitzen hinter dem Steuer und der hoch aufragenden Armaturentafel den Fahrkomfort auf langen Touren. Zudem lassen sich die Arme unterwegs auf bequemen Armlehnen ablegen, was das Reisen noch angenehmer macht.

 Pressebericht lesen

Back to top

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Hier klicken um dich auszutragen.